Tag Archives: Apps

madvertise kitchen - Location of B-mobile VII

B-mobile VII – Android: Land of opportunities!

B mobile 200x300 B mobile VII   Android: Land of opportunities! For all those mobilies interested in the Android ecosystem, like half of the organizers on the B-mobile team, we are delighted to invite you to our Android special.

This B-mobile event invites all those techies and innovators who are in town for the droicon to join us during the evening hours for a short round of eight talks, relaxed networking before and after the talks and drinks and food sponsored by madvertise.

B-mobile VII – Android: Land of opportunities!

  • Tuesday, 9th of April
  • madvertise Office, Berlin
  • Paul-Lincke-Ufer 39/40, 10999 Berlin-Kreuzberg
  • Doors open: 19 o’clock
  • Start: 19.30 o’clock
  • Sign-up here

Admission is free but make sure you are on the list! We still have a couple slots for a talk. If you have an Android topic you are excited to speak about please get in touch with us.

Line-up of the night

2013 04 03 17.10.43 300x225 B mobile VII   Android: Land of opportunities! Christof Wittig – CEO of madvertise – will kick-off the evening. Manuel Loistl from Developers on Demand will give an overview on all things Android related: market share, devices, opportunities. Lutz Koch from Apiomat will give a live demonstration of how to use a backend service to develop an Android app. Christian Paulus from Half Real Games will talk about the Android game he and his team is developing. Evgeny Ter-Avakyan from the Yandex team will show us how to market your Android app in Russia through alternative app-stores. Mobile geek Sascha Pallenberg flew into town directly from Taiwan with fresh numbers that show that cheap Android tablets will take over. He also tells us why Facebook home is for teenies. Raanan Nevet will present their service RefreshMe which helps you remember contacts quickly. Another brain stimulator is presented by Simon Smend. Simon will showcase an alternative unlock screen for Android called UnlockYourBrain. How easy it can and should be to exchange files is explained by Christian Beier. He and his team work on Shoutr. Markus Juninger will tell us about their challenges and surprises during development and after the release of their app Prime Guide.

We are expecting a full house! Don’t miss the mobile innovations of the day and the networking with delicious snacks and free drinks.

Loc@Yoc – Mobile is the answer!

2013 01 24 20.06 225x300 Loc@Yoc   Mobile is the answer!Am 24. Januar d. J. traf sich Berlins Mobile-Szene bei YOC in der Karl-Liebknecht-Straße am Alex. Gespannt waren wir auf die Startups, die sich diesesmal der Berliner Community stellen würden. Und wir wurden nicht enttäuscht:

Den Auftakt machte Luis-Daniel Alegría mit der Event-App VAMOS. Die Android- und iOS-App vereint die Facebook-Termine von Freunden in einem übersichtlichen Interface. Mussten wir bislang nach Events unserer Buddys mühsam suchen, wird dies mit VAMOS zum Kinderspiel. In Zukunft werden weitere Plattformen eingebunden, z. B. Linkedin, Plancast oder Meetup.

Mit BLINKIST stellte uns Niklas Jansen einen der aktuellen Shootingstars der Startup-Szene vor. Die iPhone-App spart jede Menge Zeit, denn sie liefert uns praktische Zusammenfassungen all jener Sachbücher, die wir längst lesen wollten … und es doch nicht geschafft haben. Wer Lust auf mehr bekommen hat, kann über die App Bücher nach Hause liefern lassen.

Ebenfalls aus der Kategorie “Spannend” präsentierte Maxim Nohroudi die Mobility-App WAYMATE. Waymate vereint ÖPNV-Apps wie ÖFFI (Android), den Bahn-Navigator, die Car-Sharing-Apps von Car2Go und Drive Now sowie Taxi-Services (z. B. MyTaxi). Waymate vergleicht die Fahrzeit und den Fahrpreis der verschiedenen Möglichkeiten. In Zukunft kann man über die App auch direkt buchen – von Tickets bis Taxi.

Noch ganz am Anfang steht SWITCHBOARDIT. Das agile Team um Andrew Santos arbeitet an einem unabhängigen Adressbuch für unsere Smartphones. Im Gegensatz zum altbekannten Telefonbuch will SwitchBoardit alle Adressen an einem Platz vereinen – auch wenn wir mal das Phone wechseln. Wir wünschen den Jungs bei ihrem Projekt auf jeden Fall viel Erfolg und sind gespannt auf die erste Public-App.

Noch in der Konzpetion ist STOPSHOPPER von mCrumbs-Gründer Martin Adam. Per App checken wir uns künftig an Bahnhöfen oder Haltestellen ein und bestellen in Bus oder Bahn via App im virtuellen Supermarkt. Am Abend warten unsere Einkäufe  genau dort, wo wir uns eingecheckt haben. Eine super-interessante Idee, dem Lieferservice von Supermärkten Beine zu machen.

Für die Coder und Projektmanager waren besonders die Sessions zum Thema Development interessant: Zum Einen stellte ImmobilienScout-Mobile-Entwickler Felix Schulze Continuous Integration for iOS vor. Ziel: Einfacher Builts bauen und besser testen können. Weiteres Projekt: TestObject – ein Online-Test-Service für Android-Apps – vorgestellt von Hannes Lenke. Seine TU-Ausgründung kann mit dem Dienst Entwicklern qualifiziertes Feedback zu den Funktionen ihrer Apps geben.2013 01 24 19.13.29 300x225 Loc@Yoc   Mobile is the answer!Wenn auch Ihr eine tolle App habt oder eine Idee, die die Welt verändert - kommt zum nächsten B-mobile Event und stellt Eure App persönlich vor! Meldet Euch einfach über unsere Kontaktseite!

Euer

Thomas

B-mobile II Event

Speaker – B-mobile II

B mobile II Event BASE camp Berlin 300x225 Speaker   B mobile II Was für eine schöne Veranstaltung: Trotz Mobilistentalk, dmexco in Köln und Mobile Monday in Berlin waren erneut 25+ Teilnehmer beim zweiten B-Mobile im BASE_camp in Berlin. Auch bei der zweiten Runde ließ die Qualität der Talks nicht nach. Tolle Kurzpräsentationen eröffneten Raum für Feedback und kurzweiligen Small-Talk.

Wir danken allen Teilnehmern und den sechs Sprechern (alphabetische Reihenfolge) für ihre Talks!

Stefan Kellner – 7moments
Thomas Kollbach – Screenfeeder
Jakob Sanwald – iFotobuch
Ken José Inácio – foodQuest
Manuel Loistl – Developers on Demand
Jonas Knipper – Entertainment App

B-mobile III ist in Planung. Wir informieren euch hier im Blog und auf unseren anderen Kanälen (Meetup, Facebook, Twitter), wann die Veranstaltung stattfindet.

B-mobile II – Late summer edition

B mobile 200x300 B mobile II   Late summer edition Unser nächstes Event steht an! Wir freuen uns alle Gäste der letzten Veranstaltung wieder zu begrüßen und viele neue Gesichter am Donnerstag, den 13. September 2012 ab 19 Uhr (Veranstaltungsbeginn: 19.30 Uhr) im BASE_camp zu sehen.

  • Was: B-mobile II – Late summer edition
  • Wann: Donnerstag, 13. September 2012 ab 19 Uhr
  • Wo: BASE_camp, Mittelstr. 51-53, 10117
  • Wer: Mobile Enthusiasten
  • Wie: Vorbeikommen, Eintritt ist frei. Anmeldung erbeten über Meetup, Facebook oder hier.

A note to our English speaking audience. The moderation and (most of) the talks will be held in English. Please have a look at our English website of B-mobile!

B-mobile I – Auftakt-Event

BASE camp UDL Digital@flickr 2 300x192 B mobile I   Auftakt Event Am 11.07.2012 findet in Berlin das erste B-mobile-Treffen statt. B-mobile widmet sich in lockerer Atmosphäre dem Austausch zu mobilen Themen. Entwicklern, Gründern oder Unternehmern sowie Marketing-Entscheidern und Investoren soll dabei ein offener Dialog ermöglicht werden. Im Vordergrund steht, den Teilnehmern ein kreatives, unbefangenes Forum für ihren Austausch zu bieten.

Das Programm: Der Begrüßung schließt sich eine Open Stage an, auf der jeder Teilnehmer die Möglichkeit hat, ein B-mobile-relevantes Thema vorzustellen. Die Themen werden ebenso breit gefächert wie die Gäste sein. In der Kürze liegt die Würze, daher erhalten die Sprecher einen auf drei Minuten Sprechzeit begrenzten Slot. Mikrofon und Beamer stehen auf Wunsch zur Verfügung.

BASE camp UDL Digital@flickr 300x199 B mobile I   Auftakt Event Die Bühne bleibt für eine Stunde geöffnet. Der Rest des Abends steht ganz im Zeichen des Netzwerkens. Ziel ist es, einen Austausch zwischen verschiedenen Akteuren der Mobilszene zu ermöglichen und zu fördern.

Der Eintritt ist frei. Die Türen im BASE_camp, Mittelstr. 51-53, 10117 Berlin, öffnen um 19.30 Uhr. Eine Anmeldung wird erbeten!

Für die Auftaktveranstaltung werden zudem noch Sponsoren gesucht.